Home arrow Community arrow Anleitungen arrow J63 arrow Innenraum arrow Reparatur des inneren Türöffners

Reparatur des inneren Türöffners PDF Drucken E-Mail

Reparatur des inneren Türöffners!

Fehlerbeschreibung:


Die Tür läst sich von innen nicht mehr öffnen.

Fehlerbehebung:


Zuerst muß die Türverkleidung abgebaut werden. Am unteren Türrand unter der Türablage die Schrauben lösen (sind alles Torxschrauben) 3 Stück an der Zahl, danach den Türgriff abmachen indem man von Unten die zwei Haltenasen mit einem Schraubendreher VORSICHTIG nach oben drückt und die Abdeckung nach Vorne abziehen, danach die 10er Schrauben entfernen und die Türverkleidung von unten nach oben abmachen und dabei am Fenster die Verkleidung vom Türrand zum Spiegel abziehen, geht etwas schwer, da in einer Schiene eingeführt.
Ein Lösungsvorschlag vom Markus: Habe das Problem damit gelößt, indem ich von einem 15mm Kupferrohr, ein 10mm starkes Stück abgeschnitten und einen 8mm Bohrer durchgesteckt und das Rohrstück mit einer Zange zusammen gedrückt, so das noch eine Öse überbleibt. In den flachengedrückten Teil der Öse bohrte ich mit der Bohrmaschine ein 4mm Loch und auch in das Teil in der Tür und mit einer Schraube verbunden. Diese Reparatur hält immernoch. Da bricht nichts mehr ab.
Viel Spaß beim Ausprobieren.
Man kann aber auch ein Orginalersatzteil kaufen und einbauen.
 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web