Home arrow Community arrow Anleitungen arrow J63 arrow Karosserie arrow Demontage des Aussenspiegels

Demontage des Aussenspiegels PDF Drucken E-Mail

Demontage des Außenspiegels

Fehlerbeschreibung:

Außenspiegel defekt

Fehlerbehebung:

Ich habe beim Linken Spiegel eine Kaputte Verkleidung gehabt wobei die Halterung in Ordnung war. Ich habe einen gebrauchten Spiegel gekauft und die Verkleidung umgebaut.
Folgende Schritte sind Abzuarbeiten:

  1. Innen Lautsprecherverkleidung abnehmen.
  2. Lautsprecher herausschrauben.
  3. Den Spiegel mit Verbackungsklebeband am Fahrzeug fixieren.
  4. Die große Schraube im Lausprecherkasten mit einem handelsüblichen Imbusschlüssel herausdrehen.
  5. Motorhaube öffnen und die vordere Schraube beim Spiegel abnehmen ( siehe Bild ). Stromkabel abziehen.
  6. Den ganzen Spiegel herunternehmen.
  7. Das Glas ist mit einem O-förmigen Draht an der Halterung befestigen. Spiegel verdrehen um den Draht vorsichtig abnehmen zu können. Glas entnehmen.
  8. Bei der Verkleidung des Schwenkbaren Teiles (Tork oder Kreuzschrauben) abnehmen. Nun kann die Verkleidung mühelos abgebaut werden.
  9. Die Verkleidung der Halterung (die Lange) gleichfalls abnehmen.
  10. Die neuen Verkleidungsteile anschrauben.
  11. Den Dichtring mit etwas Silikon einschmieren und das Spiegelglas mit dem Draht befestigen
  12. Ganzen Spiegel mit Klebeband am Fahrzeug ausrichten und befestigen. Vorher die Dichtung bei der Schraube mit Silikon einschmieren. (Die wird schon etwas vergammelt sein.) Alte Gummidichtung reinigen und wiederverwenden.
  13. Vordere Schraube im Motorraum festschrauben und Imbusschraube in inneren festziehen.
  14. Kabel für die Elektrik wieder anschließen
spiegel-schraube2.jpg
 
Auf diese Weise kannst Du jeden fast jeden Teil des Spiegels (Verkleidung oder Halterung) wechseln. Für das Spiegelglas allein brauchst Du den ganzen Spiegel nicht abbaun.
 
 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web