Home arrow Community arrow Anleitungen arrow J63 arrow Karosserie arrow Reparatur der Zentralverriegelung des Tankdeckels

Reparatur der Zentralverriegelung des Tankdeckels PDF Drucken E-Mail

Reparatur der Zentralverriegelung des Tankdeckels!

Fehlerbeschreibung:

sporadisches Öffnen oder Verschließen des Tankdeckels bei Betätigung der Zentralveriegelung.

schraubegurt1.jpg schraubegurt2.jpg
Bild 1
Bild 2
 

Fehlerbehebung:

Zuerst sollte man das kleine Staufach in der Kotflügelverkleidung leer machen. Dann den kleinen Koffer (sofern vorhanden) auf der Verkleidung entfernen. Mit einen 15er Torx Schraubendreher entfernt man die Schraube neben dem Netzhalter (Bild 1) und die Schraube neben der Hutablageschiene (Bild 2). Mit einem größeren Torx (ich hab einen Schlitzschraubendreher benützt da ich keinen so großen Torx habe) wird nun der Gepäcknetzhalter entfernt (Bild 1). Natürlich nur wenn er vorhanden ist! Jetzt kann man vorsichtig die Verkleidung vom Fahrzeug wegheben. Ich hab jetzt eine Rolle Papiertücher eingekeilt (Bild 3). Jetzt sucht man die Stelle an der 2 Kabeln, in der Höhe vom Tankdeckel, durch die Karosserie gehen. An der Stelle ist auch Dichtungsmittel zu erkennen. Wenn man die beiden Kabel dann zurück verfolgt, stöst man auf einen Stecker. In meinen Fall war er sehr locker und bekam nur teilweise Kontakt. Als ich ihn dann richtig zusamengeschoben habe, funktionierte die Zentralverriegelung wieder einwandfrei (Bild 4).

 verkleidunggurt1.jpg steckerzvtank.jpg
Bild 3
Bild 4

 






 

 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web