Home arrow Community arrow Treffen arrow Treffen 2013 arrow Jahrestreffen 2013 - was ist los?
Jahrestreffen 2013 - was ist los? PDF Drucken E-Mail
Was machen wir am Jahrestreffen?

Wie wird das Treffen ablaufen?

Wer jetzt einen festen Zeitplan erwartet - hat leider Pech gehabt. Zum einen könnten wir den eh' nicht einhalten, zum anderen wollen wir ja flexibel bleiben und jeder darf gerne tun wozu er Lust hat. Einen groben Rahmen findet Ihr auf der rechten Seite. Alles weitere gestaltet Ihr selbst!

Die nachfolgende Auflistung zeigt Möglichkeiten für Unternehmungen: 

Auf dem Platz 

die Scheune, Treffpunkt für Alle

Spielplatz vor der Scheune

Kneipp-Wassertretbecken

 
Um den Platz
 
das Freibad (50m)
 
Stadt Naumburg (500m)
 
Cafe Hasenacker (2 km)
 
Madcoms Werkstatt (2 km)
 
und natürlich etliche Geocaches
 
Ein bisschen weiter ( je ca. 20 km)...
 
Domstadt Fritzlar
 
Edertalsperre
 
Baumwipfelpfad und Wildpark am Edersee
 
Sommerrodelbahn Edersee
 
Weltkulturerbe Herkules-Park, Kassel (ca. 25 km)

 

Zu diesem Zielen gibt es an der Campingrezeption und beim Platzwart Uwe Reiter nähere Informationen.

 

Allgemeines zum Treffen:

Wir erheben einen Teilnahmebeitrag zur Deckung der laufenden Kosten, wie z.B. der Freigetränke über die Kinder, Leihgebühren (Kühlschrank etc.).

Sie sind wie folgt gestaffelt:

pro Einzelperson : 7,-€               pro Familie: 14,-€ 

Während des Treffen-Wochenendes wird mit unserer eigenen Währung bezahlt: die Tuppa. Diese kann vor Ort vom ORGA-Team käuflich erworben werden und dient dazu, das Essen und Trinken zu bezahlen. Der Wechselkurs zur Fremdwährung "Euro" sowie die Essens- und Getränkepreise in Tuppa werden am Treffen bekannt gegeben.

Der zentrale Platz des Treffen ist die Scheune. Hier gibt es die Getränke, Essen und Sitzgelegenheiten mit guter Unterhaltung. Dort findet Ihr meist auch einen Ansprechpartner vom ORGA-Team.

Oberhalb der Scheune sind dann die beiden "Rondelle" wo ihr Wohnwagen, Zelt und/oder Auto abstellen könnt.

Strom, Duschen und WC stehen euch ebenfalls zur Verfügung. Wie das zu handhaben ist erklärt euch der Platzwart bei der Anmeldung am Anreisetag.

 

Rahmenprogramm 

Freitag 30.08.:

Anreise

abends Session mit der Espace-Freunde-Band in der Scheune (wer will, darf mitmachen)

ebenfalls abends gemeinsames Grillen

 
Samstag 31.08.: 
 
Frühstück nach Wunsch in Wohnwagen, Zelt oder Scheune (bitte für ALLES selbst sorgen)
 
Tagsüber Bastelstunde, Ausflüge, Faulenzen nach Laune
 
eventuelle organisierte Angebote werden vor Ort durch Aushang bekanntgegeben
 
abend in der Scheune geselliges Abendessen vom Grill -um Salatspenden wird gebeten-
 
Erfahrungsgemäß gibt es anschließend spontanes Programm :-)
 
 
Sonntag 01.09.:
 
gemeinsames (reste-)Frühstück ab ca. 8:30 Uhr in der Scheune. Für Semmeln, hier in der Gegend auch Brötchen oder Schrippen genannt, ist gesorgt. Kaffee, Tee, Butter, Margarine, Marmelade, Honig und dergleichen bitte selber mitbringen, sofern vorhanden. Das gleiche gilt auch für Besteck und Geschirr.
 
Anschließend Abreise der ersten Espace Freunde.
 
 

  Der Ablauf kann sich, ja nach Organisationsbereitschaft unserer Espace-Freunde, noch erweitern.

Wer ein Instrument spielt und die Mitbringen möchte, möge doch bitte, über PN, mit Lautenquäler in Verbindung treten.

 

 

Wenn Du nun Lust hast und zum Treffen kommen willst dann melde dich doch einfach im Forum oder direkt  bei Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können an.

 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web