Home arrow Community arrow Anleitungen arrow JE arrow Radioanlage Radiosat Auditorium 4x15W und 6fach CD-Wechsler

Radioanlage Radiosat Auditorium 4x15W und 6fach CD-Wechsler PDF Drucken E-Mail
Beschreibung Einzelteile und Ausbauanleitung

Der Renault Espace wird unter anderen auch mit einem Radio Radiosat Auditorium 4x15W und 6fach CD-Wechsler ausgestattet. Bei diesem System sitzt die zentrale Radioeinheit unter dem Beifahrersitz, der CD-Wechsler ist im Kofferraum hinten links im Seitenfach untergebracht. Hinter dem Lenkrad ist ein Bediensatelit für wichtige Funktionen wie: laut, leise, Sender wechseln, Suchlauf, Mute, An, Aus, Radio, CD, Titel vor/zurück, nächste CD. Weitere Bedienung ist nur mit der Infrarotfernbedienung möglich, macht laune, wenn sich 6 Passagiere um den "Drücker" streiten....aber ist Raum nicht der wahre Luxus.

Sämtliche Infos bez. des Radios/CD-Wechslers sind im zentralen Infodisplay abzulesen.

Zentraleinheit: Pioneer SCU-2156ZRN
CD-Wechsler: Pioneer CDX-M9100
Wechslermagazin: Pioneer JD-M200

Offizielle Servicestelle für defekte Renault/Pioneer Radios: Tel: 0211-486665 diese Info u. Telefonnummer ist von 1999, damals konnte mir dort geholfen werden.

Bilder vom 6-fach Wechslermagazin Pioneer JD-M200 und von den Audiokomponenten:

img_3452.jpg img_3455.jpg
img_3456.jpg img_3457.jpg
img_1528.jpg Display mit Sendernamen
agf00008.jpg Der CD-Wechsler hinten links Pioneer CDX-M9100
agf00014.jpg Die Infrarotfernbedienung
agf00019.jpg Das Radio unter dem Beifahrersitz, Sitz in vorderster Raste
agf00021.jpg Lautsprecher vorne links im Armaturenbrett
agf00020.jpg Lautsprecher vorne Beifahrertüre
agf00022.jpg Lautsprecher hintere Türe.
agf00017.jpg Die Fernbedienung brauch leider Batterien.
agf00024.jpg

Weil Renault Radiotechnisch alles schön verstaut hat, gibt es dafür eine Megabox, das moderne Handschuhfach.

Da ist dann Platz für den Mega - Atlas, und 6 Gameboys, für alle mitfahrenden Kid's...

Hier wird der Ausbau der Zentraleinheit der Stereoanlage "Radiosat Grand Auditorium" beschrieben.

Ausbauanleitung mit Bildern:

Beim Ausbau des Beifahrersitzes muss beachtet werden, dass die Leitung zum Gurtstraffer bzw. zu anderem Sicherheitszubehör (Seitenairbags) nicht getrennt wird. Ansonsten kann es zu Problemen mit Fehlermeldungen des Airbag-Steuergerätes kommen.

Rechten und mittleren Rücksitz entfernen, um Platz für den ausgebauten Beifahrersitz zu schaffen. Rückenlehne des Beifahrersitzes aufrecht stellen, damit der Sitz nach Lösen der Befestigungsschrauben nicht nach hinten kippt.

bild1.jpg Sitz ganz nach vorne schieben und die 3 hinteren Schrauben in den Sitzschienen entfernen.
bild2.jpg Sitz nach hinten schieben, bis die 2 vorderen Schrauben gelöst werden können. Dabei den Sitz festhalten.
bild3.jpg Sitz vorsichtig anheben, evtl. vorhandene Kabelclips öffnen und soweit wie möglich nach hinten bringen. Dabei darauf achten, dass das Kabel für den Gurtstraffer nicht gespannt wird. Sitz in dieser Position abstellen und gegen Kippen sichern.
bild4.jpg Teppich auseinanderklappen und die darunterliegende Kunststoffabdeckung mit den Kühlschlitzen abschrauben (4 Schrauben, 2 sichtbar, 2 ganz hinten, man kommt nur mit einem Winkel-Torx-Schraubendreher dran oder muss den Teppich etwas aufschneiden). Habe allerdings auch schon von 6 Schrauben gehört (2 vorne, 2 in der Mitte und 2 hinten). Anscheinend gibt es hier verschiedene Versionen.
bild5.jpg Unter der Abdeckung sieht man nun das Radio. Es ist mit 3 Sechskantschrauben befestigt (1 vorne, 2 hinten). An die hinteren Schrauben kommt man wieder nur mit einem Winkelschlüssel dran.
Alle Kabel abziehen (brauchen nicht markiert werden, da alle Stecker unterschiedlich sind, man kann also später nichts verkehrt anstecken) und Radio ausbauen.
bild6.jpg Beim "Grand Auditorium" (Typenbezeichnung SCU-2156 ZRN, siehe Bilder) ist ein SUBWOOFER-Vorverstärkerausgang vorhanden. Hier kann aber kein Verstärker für vordere oder hintere Lautsprecher angeschlossen werden, da nur ein Mono-Signal anliegt. Beim "Auditorium" (Typenbezeichnung SCU-2056 ZRN) ist dies offensichtlich nicht der Fall (habe solch ein Gerät leider noch nicht gesehen, mir liegt nur ein Teil-Schaltplan vor).

Der Anschluss AUX (nur beim SCU-2156 ZRN vorhanden) ist offensichtlich ein Eingang für eine Freisprecheinrichtung zur Wiedergabe des Telefongesprächs über die vorhandenen Autolautsprecher.
bild7.jpg Vielen Dank an "Chris" für die Bilder und die Anleitung.

 

 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web