Home arrow Community arrow Anleitungen arrow JE arrow Motor arrow Das Ölkühlerleck

Das Ölkühlerleck PDF Drucken E-Mail
Problembeschreibung und Lösung

Bilder vom leckenden Ölkühler am (19.02.2002) nach 86'097 km bzw. der Espace war da
3 Jahre und 9 Monate alt. 

Motornummerdaten: G8T3 714C005626
  7701 702568

Über das Forum der www.espace-freunde.de habe ich erfahren, das ich nicht der Einzige mit dem Problem bin. Die Reparatur hat beim Freundlichen komplett 946,11 Euro gekostet. Ich habe in einem Schreiben an Renault Deutschland und über Auto-Bild versucht einen Teil der Reparaturkosten von Renault erstattet zu bekommen. Keine Chance - Renault sagt mein Auto ist zu alt. Die Garantie ist schließlich im Mai 1999 ausgelaufen.....

agf00001k.jpg agf00004k.jpg
agf00006k.jpg agf00007k.jpg 
 agf00008k.jpg agf00009k.jpg

 

Ausbau des Ölkühlers am 06.03.02
...dann stellten wir fest, daß der neue Ölkühler zu klein ist....(aua) ....keine Angst, nach dem 2. Versuch kam dann der richtige Ölkühler und mein Auto konnte wieder zusammengebaut werden. Der Typ des Ölkühler ist übrigens nicht anhand der Fahrzeugdaten bestimmbar, man muß den jeweils verbauten Ölkühler unterm Wagen begutachten und dann anhand der visuellen Beschreibung bestellen. Mein Ölkühler hatte einen Anschluss links und den anderen rechts. Die andere Variante hat die Anschlüsse auf einer Seite.

Die Flüche des Mechanikers während der mehrtägigen Reparatur werde ich hier nicht wiedergeben.

agf00001.jpg agf00002.jpg
agf00004-kuehler.jpg agf00005.jpg

 

Da mir bisher keiner die definitive Ursache für meinen undichten Ölkühler sagen konnte (wollte?). Habe ich die Luftöffnungen meines Espace mit "Foliatec Alu-RennGitter Nr 34725" (Streckgitter feinmaschig schwarz eloxiert/20x125 cm / 25 € / ATU) "abgedichtet". Ich
vermute das der Ölkühler wegen Steinschlag undicht wurde...
Montage: Optimal wäre es die Stoßstange zu demontieren, war mir aber zu zeitaufwendig. Ich konnte das Gitter von unten zwischen Plastiboden und Stoßstange durchzwengen und habe es dann mit 8 Kabelbindern fixiert. Der erste Ölkühler hat ca. 85'000 km gehalten, mal sehen wielange der neue hält...

Nach dem Umbau:

foliatec-grill.jpg

 

Vor dem Umbau:

agf00004-grill.jpg

 

Espace zerlegt, gut sichtbar der ölige Kühler unterhalb der Ventilatoren: 

agf00019.jpg

 

 
weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web