Home arrow Community arrow Anleitungen arrow J11 arrow Innenraum arrow Austausch Zündschloss J11 Phase2

Austausch Zündschloss J11 Phase2 PDF Drucken E-Mail
wekzeug.jpg
 
 
    Ausbau der Verkleidung:
  1. Das Lenkrad in die "Geradeaus Position" bringen, die Lenkradabdeckung entfernen und die darunterliegende Mutter nur lösen!
  2. Das Lenkrad selbst lösen (geht etwas schwer, darum muss die Mutter auch oben sein).
  3. Danach die Lenkstockverkleidung demontieren (Vorsicht! 3 verschiedene Schrauben!). Wenn vorhanden, Radiodisplay mit einem Schraubendreher vorsichtig entfernen. Bei der "oberen" Lenkstockabdeckung müsst ihr zuerst den Lenkstock lösen (SW13mm) und den Blinker lösen (der geht mit raus)! Den Lenkstock zu sich ziehen und mit der anderen Hand die Abdeckung ausfädeln (Vorsicht! die hat am unteren Ende links & rechts eine Noppe nach oben!)
 
 ausbau.jpg  
 
    Ausbau des Schlosses:
  1. Auf der Gaspedalseite ist/war bei mir eine Kreuzschlitzschraube drinnen (hat bei mir nicht nach Orginal ausgeschaut). Weiter unten ist die eine hälfte des 4-Polsteckers zu sehen. Wenn man wie ich einen Radiokonsole drinnen hat gehts recht einfach: mit der einen Hand durch die Öffnung reingreifen und mit der anderen von aussen.
    OHNE - da wird es schon schwieriger, da müsst ihr von unten mit der einen Hand reingreifen. Hiermit ist der wahnsinn beendet :-)
  2. Den Schlüssel reinstecken und ihn genau auf den NICHT BESCHRIFTETEN PFEIL stellen.
  3. Einen Schraubendreher (Klingenbreite 3mm) nehmen und unten den LÄNGEREN Teil eindrücken, dabei das Schloss rausziehen.
 
 stecker.jpg  
 

Warum hab ich den Stecker nach unten durchgefädelt? Damit ich den besser zusammenstecken kann (wer's sieht glaubt es gleich :-) ) Den Stecker hab ich auf der LINKEN Seite nach unten durch das Loch gezogen und ihn dann nachoben zwischen der Lenksäule und der Versteifung auf die andere Seite gezogen.



    Reinigen des Zündschlosses:
  1. Den Schlüssel abziehen (die Lenkradsperre springt raus)
  2. Die 2 Stück Schrauben lösen, dann kann man die schwarzen Kunststoffabdeckung rausziehen und dabei die Stellung des GRAUEN "Y"-Teils GENAU AUFZEICHNEN! (Das ist wirklich wichtig, ich hab davon keine Zeichung gemacht und musste dann des öffteren das Schloss wieder öffnen). Beim runter nehmen der schwarzen Kunststoffabdeckung kommen die Kleinigkeiten einem entgegen (siehe Bild) - also VORSICHTIG ÖFFNEN - möglicht über einem gut übersehbaren Tisch/Boden noch besser, in einem Kunststoffsack.
  3. Das silbrige V muss gereinigt werden und die Kontakte auf dem grauen Kunststoffteil danach wieder einsprühen/fetten.
 
zerlegt.jpg  
    Der Zusammenbau:
  1. Den grauen Kunststoffteil nach oben halten dann da V-Teil mit der glatten Fläche auf die Kontakte legen die Feder auf die kleine Erhebung legen und dann das graue Teil mit dem "Y" daraufdrücken.
  2. Die Abdeckung (schwarz) auf einen Schraubendreher auffedeln und dann den Schraubendreher in das "Y"-Teil stecken damit man die Abdeckung fixieren kann - fertig.


Wer sich den Aufbau nicht richtig vorstellen kann, siehe Bilder. Das "Y"-Teil nach der Zeichung ausrichten und aufs Schloss stecken und verschrauben. UNBEDINGT DAS SCHLOSS KONTROLLIEREN !!! Kabel einstecken und einmal bis auf die Zündung durchdrehen, leuchtet die Anzeigen auf ist alles in Ordnung. Der weitere Einbau geht im umgekehrten Sinn vor sich.

Beitrag von Werner Weiss

 
 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web