Home arrow Community arrow Anleitungen arrow JE arrow Elektrik arrow Birnchentausch Heizungsregler

Birnchentausch Heizungsregler PDF Drucken E-Mail

Birnchentausch eines 97'er JE - Heizungsregler
von Axel


 

Es handelt sich um einen Birnchentausch im Heizungsregler eines 97'er JE ohne Klimaautomatik. Auf den Gedanken das dies etwas besonderes ist kam ich, weil mein Freundlicher meinte das er so ein Lämpchen noch nie gesehen habe. (Er hat sich jetzt aber eins aufs Lager gelegt. Kostenpunkt des Lämpchens: 6,50 € ? !!!!

lampe1.jpg

1. Bild: Aufgeschraubter Heizungsregler. Bei den drei runden weißen Punkten handelt es sich un die betreffenden Birnchen.
Die Birne neben dem weißen Kabelstrang beleuchtet den Drehregler und die blau-rote Skala. Der mittlere beleuchtet wahrscheinlich den Lüftungsschieberegler
und die auf dem Bild unterste Birne (zusammen gebaut
oberste) beleuchtet wahrscheinlich die 6 Knöpfe.

lampe.jpg

2. Bild: Orginalverpackung mit 3* Birnchen (rechts) und zum Vergleich aus der Tachoeinheit die kleinere Funktionsbeleuchtung (z.B.: Scheinwerfer, Standlicht) und die größere Display/Hintergrundbeleuchtung. Beide im Stecksockel auch als reine Birne zu haben.
Nach den Fotos ist mir noch folgendes aufgefallen:
Stecksockelfarbe weiß: Die Metallkontakte liegen nicht auf der Mittellinie, sondern seitlich versetzt.
Stecksockelfarbe schwarz: Die Metallkontakte liegen auf der Mittellinie. Bei den kleineren Birnchen sind die Kontakte an der Birne erlötet.
Stecksocklfarbe lila (im Scheinwerferhöheneinstellungsschalter): Die Metallkontakte liegen mittig und sind verlötet. Wem diese Birne durchbrennt und der wahrscheinlich nicht so viel Geld auf den Tisch legen möchte, der handelt wie folgt: Glas herausbrechen ohne die Halterung zu zerstören. Bei dem Austauschbirnchen (Scheinwerferkontrolllampe) die Kontakte auf die Seiten verbiegen und Birne in den lila Stecksockel (mit den Metallkontakten) einstecken. Fertig.
Gruß Axel

 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web