Home arrow Community arrow Anleitungen arrow J63 arrow Innenraum arrow Fensterheberseilzug erneuern

Fensterheberseilzug erneuern PDF Drucken E-Mail
Fensterheberseilzug erneuern
Wie der Motor ausgebaut wird ist ja schon beschrieben worden.
Jetzt aber zu meinen Ticks:
1.jpg  
 Zuerst oben die Bild und dann unten wo bei der Anschlaggummi vorher entfernt werden muß.
2.jpg  
Ein Seil bei mir war es von 99,5cm zurechtmachen und in die untere Spirale(Motor) einwickeln.
Den unteren Seilzug noch eine Seite offen lassen.
 
3.jpg Dann spannen und die Länge mit einem Filzschreiber markieren.
Nippel auflöten(mit Lötlampe)
WICHTIG die Spannfedern vorher auf Seil schieben !
Dazu muß ich noch eines sagen das die Länge ja noch (wie bei mir) geändert werden kann. Weil wer wickelt schon so starkt wie der Motor? Deshalb war bei mir das Seil (für mich) nicht straff genug und ich habe es dann 6mm verkürzt. Jetzt ist die Spannung so gut das sich die Lötnippel bei Schlitten nicht mehr treffen.
Zusammenbauen:
Zuerst die Nippel beim Schlitten reingeben.
 
4.jpg

Trick dabei: Schlitten in Schaubstock einspannen und eine Feder reingeben und die andere
am Anschlag reindrücken und jetzt mit einem Schraubenzieher zwischen den beiden Enden reinfahren
und die letzte Feder dann reindrücken.

Seil über die Seilrollen geben und den Motor anschrauben, dann sieht man wie sich das Seil spannt.
Unten den Gummianschlag montieren.
Ah ja noch was den Schlitten in die obrige Position (ca. 1/3) geben sonst gehts nicht beim Einbau.

 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web