Home arrow Community arrow Anleitungen arrow J63 arrow Elektrik arrow Reparatur des Zentralverriegelung Stellmotors

Reparatur des Zentralverriegelung Stellmotors PDF Drucken E-Mail
Reparatur des Zentralverriegelung-Stellmotors
Hiermit stelle ich Dir ein paar Bilder vom Zerlegen /Reparatur einers Zentralverriegelunsmotor
aus einen Ren.Espace J63 Tür für das Forum zur Verfügung!

Wie unter anderem auf den Bildern zusehen ist (zeige ich mit Pinzette drauf)
war die Verbindung vom Schuhstecker in den ZV-Motor raus.
Musste nur wieder reingesteckt werden und schon funktionierte alles (Mit 12Volt getestet).
Liegt am Abstand zum Motorengehäuse innen. Hat ca. 1-2 Millimeter Spiel.
Wahrscheinlich hat sich die Metallverbindung des Schuhsteckers durch das Fahrzeuggerüttle mit der Zeit abgelöst.
Habe mir dann selbstklebenden Filz zurecht geschnitten und aufgeklebt.
Alles wieder zusammen gesetzt und mit Sekundenkleber an 4 Punkten verteilt an den Mittelnähten befestigt.

Den Rest der Naht mit Uhu-Plastikkleber verklebt / abgedichtet.
Hatte vor einem Jahr eine andere ZV-Verriegelung auf die gleiche Weise repariert,
nur keine Bilder gemacht. Funktioniert übrigens immer noch einwandfrei!

Gruß
Reinhardt

Wie Sie den J63 ZV-Verstellmotor raus bekommen sehen Sie bitte hier :
zB. hintere-Tür oder Beifahrertür

zv1.jpg
zv2.jpg
zv4.jpg
zv5.jpg
zv6.jpg
zv7.jpg
zv8.jpg
zv9.jpg
zv10.jpg
zv11.jpg
zv3.jpg
 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web