Home arrow Community arrow Anleitungen arrow J63 arrow Innenraum arrow Instandsetzen der Umluftklappe

Instandsetzen der Umluftklappe PDF Drucken E-Mail
Insatndsetzen der Umluftklappe

Frage:

Hallo liebe RaumfahrerInnen
Da meine Scheiben dazu neigen anzulaufen, habe ich hier geforscht und las den Hinweis dass dies mit der Umuftklappensteuerung im Zusammenhang stehen könnte. Nun habe ich festgestellt, dass sich bei 1. und 2. gar nichts bewegt ganz egal was ich an den Drehschaltern einstelle.

Frage eins: ist 1. die Klappe für die Frischluftzufuhr
Frage zwei: wenn ja, ist 1. in Stellung gschlossen (also keine Frischluftzufuhr)
Frage drei: sind 1. und 2. mechanisch verbunden (bei mir sitzt alles so fest, kann nichts bewegen)
Frage vier: ist Gestänge bei 3. bei Euch auch so vebogen oder ist das die Folge dass bei mir etwas festgesessen ist?


Danke zum Voraus für Eure Hilfe
Es grüsst Euch aus der Scweiz
Ulf

luefterkasten.jpg

 

Antwort 1:

Hallo Ulf,
1. Ja
2. Ja
3. Ja über dem Verstellmotor. No 1 ist für vordere Klappe und No 2 für hintere Klappe ( am Spritzwand, hier wird Luft aus den Wagen inneren gezogen ) verantwortlich. Wenn No1 sich öffnet wird gleichzeitig No 2 geshlossen.
4. Ja auch so verbogen. Ich habe mich neulich damit beschäftigt weil die Umluft Verstellung ausserbetrieb war. Bei mir lief der Verstellmotor aber verstellen tat er nichts :-)) Das Kunststoffteil wo der Verstellmotor drin steck war abgenutz. Daher könnte ich den Mechanismus mit der Hand hin und her bewegen.Wenn es bei deinen nichts bewegt läst,sollte das eigentlich ein gutes zeichen sein ???

Zündung an, Umluft-Knopf betätigen (egal wohin) um zu hören ob der Verstellmotor ein Summen von sich gibt oder schnell nach vorn laufen und beobachten ob das Verstellmechanismus sich bewegt (4,5 Sekunden im Betrieb). Wenn nichst zu hören ist oder sich nichts bewegt, solltest Du wie es der Rolo beschrieben vor gehen:

Zwei Kabel (Plus und Masse) vom Batterie direkt an Verstellmotor-Stecker anschliessen. Du kannst natürlich das Kabel umstecken um zusehen ob der Verstellmotor in beiden Richtungen (Umluft / Frischluft) arbeitet Wenn der Motor mit direktem Strom Anschluss läuft, müsste das Problem zwischen Verstellmotor-Stecker und Einstellknopf in der Mittelkonsole liegen. Vielleicht ist nur der Stecker schuld. Kontakte etwas biegen und wieder zusammen stecken.
Schöne Grüße aus Bad Laasphe
Mustafa

Antwort 2:

Hallo RaumfahrerInnen
Ich habe das Problem zu Lösen begonnen. Steckverbindung zum Stellmotor sah gut aus. Spannung kam an. Stellmotor ausgebaut (natürlich musste das Wischergestänge raus). Auf dem Labortisch lief der Stellmotor. Hä? Wieder eingebaut und Spannung nachgemessen (dazu 2 Stecknadeln durch die 2 Litzen direkt vor dem Motor gesteckt und Instrument angschlossen), Spannung kommt an. Stellmotor regt sich nicht.

umluftklappenmotorgetriebe.jpg

Stellmotor ausgebaut und zerlegt. GETRIEBESCHADEN (der Schaden ist gross, das Getriebe ist klein ;-) Der Riss im Zahnrädchen hat jeweilen das Schneckengetriebe blockiert.

umluftklappenmotorgetriebezahnrad.jpg

GagAh
Ulf

 

 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web