Home arrow Community arrow Anleitungen arrow J63 arrow Karosserie arrow Heckklappenschloss gangbar machen

Heckklappenschloss gangbar machen PDF Drucken E-Mail

Heckklappenschloss gangbar machen

Frage:

Hi,
hab da ein seltsames Phänomen mit dem Griff meiner Heckklappe.

Manchmal streikt der einfach, man kriegt die Heckklappe nicht auf! Es ist auch kein Widerstand am Griff spürbar. Der Motor der ZV arbeitet, hört man. Auch Öffnen mit Schlüssel bringt keinen Erfolg. Man kann zigmal die ZV auf und zu machen, nichts passiert.

Lässt man die Kiste allerdings über Nacht in Ruhe, funktioniert es wieder problemlos.
Woran kann das liegen?
Gruß
Stefan

Antwort:

Hallo, der Heckklappengriff drückt auf ein weißen Hebel der dann die Verriegelung öffnet. Die Zentralverriegelung trennt beim zusperren Hebel und Verriegelung. Wenn der weise Hebel nun schergänig ist, was ich in deinen Fall vermute, schiebt die Zentralverriegelung die Verriegelung unter den weisen Hebel rein so das der Hebel dann wirkungslos ist. Steht der Wagen nun die ganze nacht hat ja der hebel Zeit um in seine eigentliche Position zu kommen.

hecklappenschloss.jpg

Die beiden Bilder dürften eigentlich nun alles zeigen. Im oberen Bild sieht man das gelenk des weisen Hebels das wieder gangbar gemacht werden müßte.
Im unteren Bild erkannt man den Verriegelungsmechanismus. Soe wie die beiden jetzt stehen ist die Heckklappe abgeschlossen. Gruß
Robert 

 
< zurück   weiter >
© 2007 espace-freunde   Template von hin>>und>>web